b2transrupt-Podcast

b2transrupt-Podcast

b2transrupt-Podcast: Fachkräftemangel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Seit Februar 2020 hat sich die Lücke in den MINT-Berufen von 193.500 auf 108.700 im Oktober verringert. Die MINT-Lücke war im Oktober 2020 knapp 54 Prozent kleiner als im Schnitt der Jahre 2014 bis 2019.“

Diese Zahlen, die Sebastian aus dem iwd MINT-Herbstreport 2020 mitgebracht hat, bilden die Grundlage für unsere heutige Diskussion zum Thema Fachkräftemangel.

MINT steht übrigens für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Wir sprechen außerdem über die "Überalterung" in den MINT-Berufen und das "Qualifikationszertifikatewunderland" Deutschland.

Sebastian hat dann noch zwei Praxistipps für Unternehmen auf Lage, wie sie den Fachkräftemangel am besten meistern.

Weitere Informationen: Bericht zum MINT-Herbstreport des iwd

Literaturtipp: Epic Workbook: Praxiswissen für exzellente Arbeitgeberattraktivität


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.